Lebendiger Rhein Modellprojekte Aktuelles Termine Presse Kontakt Links
Suche
Flussufer im urbanen Raum
Revitalisierung degradierter Flussufer
Maßnahmen
Beirat
Sponsoren
Impressum
NABU -
Naturschutzstation
Lebendiger Rhein > Maßnahmen
Modellprojekte

Fünfzehn Modellprojekte zwischen Straßburg und der niederländischen Grenze greifen exemplarisch die wichtigsten Handlungsfelder und Strukturdefizite am Rhein auf. Konkret stehen zum Beispiel folgende Themen auf der Agenda:

  • wieder zulassen von dynamischen Kiesinseln außerhalb der Fahrrinne
  • Schaffung von Inseln durch Anlage von Seitenrinnen
  • Schaffung von geschützten Flachwasserbereichen durch Schutz gegen schifffahrtsbedingten Wellenschlag
  • ökologisch sinnvolle Gestaltung von Flussbauelementen
  • Strukturanreicherung verbauter Uferabschnitte

Übersichtskarte zur Lage der Modellprojekte.

 

Kurzfristig realisierbare Maßnahmen

Für zehn Maßnahmen konnten die Rahmenbedingungen bereits soweit geklärt werden, dass sich die Realisierung innerhalb der vierjährigen Laufzeit des Projektes erreichen lässt. Es handelt sich vorwiegend um Maßnahmen, die im Rahmen der Unterhaltung des Gewässers und damit ohne aufwändiges Genehmigungsverfahren umgesetzt werden können. Thematischer Schwerpunkt dieser Maßnahmen ist der Rückbau vorhandener Uferbefestigungen wie Steinpackungen und -schüttungen. Ziel ist es hier, wieder naturnahe Ufer- und Lebensraumstrukturen zu etablieren und neue morphodynamische Prozesse anzustoßen.

Folgende Maßnahmen gehören zu dieser Kategorie:

OR 1 neu, OR 2 neu, OR 6, OR 7, IR 2a, IR 2b, IR 2c, IR 2d, NR 5, NR 8

 

Mittelfristige Maßnahmen

Revitalisierungsprojekte am Rhein sind aufgrund der Größenordnung des Stromes, der Vielfalt an Nutzungsinteressen, Zuständigkeiten und Betroffenheiten in der Regel mit einem langwierigen Abstimmungs- und Genehmigungsprozess verbunden. Das bedeutet, dass gerade die grundlegenderen, innovativen Lösungsansätze längere Planungs- und Duchsetzungsfristen benötigen. Ziel ist es hier, die Maßnahmen durch Koordination der Planungs- und Genehmigungsverfahren zur Umsetzungsreife incl. Finanzierung zu bringen. Die Realisierung soll sich nach Möglichkeit unmittelbar anschließen.

Folgende Maßnahmen gehören zu dieser Kategorie:

OR x, IR 1, MR1, MR 2, NR 1, NR 6NR 9.

 

 

 


 

Realisierung und Gestaltung:
flex-on Design und Service für Web und Print